Protokoll

 

Sitzung des Kuratoriums „Stiftung Bischof Emil Stehle“

am Montag, dem 08.04.2019

Im Nonnenhof, Dossenheim

 

Anwesend waren:

 

Der Vorsitzende des Kuratoriums:                Pfarrer Ronny Baier              

 

Die Mitglieder des Kuratoriums:                   Bürgermeister i.R. Hans Lorenz

                                                                       Michael Schmich

                                                                       Ralf Pfeifer

 

Die Vorstände:                                              Dieter Schmich

                                                                       Karin Pfeifer                                            

 

Die Beiräte:                                                    Peter Linde

                                                                       Helmut Merkel                                                                                                

                                                                       Andreas Wolf

 

Rhein-Neckar-Zeitung:                                  Frau Weber                                         

                                                                          

Entschuldigt waren:                                       Christof De Groote vom

                                                                       Steuerberatungsbüro Winkler und Kollegen

                                                                     

Als neu zu wählende Mitglieder:                   Bürgermeister David Faulhaber

                                                                       Evangelischer Pfarrer Matthias Weber

 

 

Der Vorstand der Stiftung, Dieter Schmich, begrüßte die Anwesenden recht herzlich und dankte Ihnen für Ihr Erscheinen. Besonders begrüßte er Bürgermeister David Faulhaber und den Ev. Pfarrer Matthias Weber, die sich bereit erklärt hatten, in der Stiftung mitzuwirken.

 

In seinem Jahresbericht stellte der Vorstand das Zahlenwerk der Stiftung vor und betonte, dass trotz € 133.500.00, die 2018 in die verschiedenen Einrichtungen in Santa Domingo geflossen sind, das Spenden- und Stiftungsvermögen auf € 2,335 Millionen ausgebaut werden konnte.

Danach stellte er noch einen Teil der Einrichtungen vor, die durch diese Spenden unterstützt worden sind.

 

Da unser Steuerberater, Christof De Groote, leider verhindert war, konnte er dem Kuratorium das geprüfte Zahlenwerk nicht vorlegen und dadurch konnte eine Entlastung des Vorstandes für 2018 nicht erteilt werden. Nach einer kleinen Diskussion einigte man sich einstimmig auf folgenden Vorschlag:  Herr De Groote wird jedem Kuratoriums- und Beiratsmitglied das geprüfte Zahlenwerk in den nächsten acht Wochen schriftlich vorlegen und das Kuratorium bitten, dem Vorstand Entlastung zu erteilen. 

Somit konnte man eine weitere Sitzung verhindern.

 

Anschließend wurde noch über weitere Anlagemöglichkeiten der Stiftungsgelder diskutiert. Da wir unsere Spendengelder nach Südamerika in Dollar überweisen, hat der Vorstand vorgeschlagen, das Dollarkonto bei einem schwachen Dollarkurs auf US$ Dollar 150.000.00 zu erhöhen. Dieser Betrag ist ungefähr die Jahressumme, die wir für unsere Einrichtungen benötigen. Das wäre nicht nur wegen dem Kursgewinn sinnvoll, sondern auch deshalb, da die Dollarkonten noch mit 2% verzinst werden. Des Weiteren wurde überlegt, das Thierolf-Konto in Höhe von Euro 150.000.00, dass zurzeit mit 3% verzinst wird, auf € 200.000 bis

€ 300.000.00 zu erhöhen. Herr Pfeifer, als Geschäftsführer vom Autohaus Thierolf, sieht darin keine Gefahr. Die Kuratoriumsmitglieder beauftragten den Vorstand, diese Gedanken mit Herrn De Groote zu besprechen.

 

Die Entlastung des Vorstandes konnte der Vorsitzende des Kuratoriums, Pfarrer Ronny Baier, nicht vornehmen. Er dankte aber dem Vorstand für die vielen Sozialarbeiten während des Jahres.

 

Nachdem Pfarrer Manfred Billau und Bürgermeister Hans Lorenz sich zur Ruhe gesetzt haben, wurden der neue Pfarrer Matthias Weber und Bürgermeister David Faulhaber einstimmig in das Kuratorium gewählt, das jetzt aus folgenden Personen besteht:

 

Vorsitzender              Pfarrer Ronny Baier       

                                   Pfarrer Matthias Weber

                                   Bürgermeister David Faulhaber

                                   Ralf Pfeifer

                                   Michael Schmich

 

Vorstand                    Dieter Schmich

                                   Karin Pfeifer

 

Beiräte                        Peter Linde

                                   Helmut Merkel

                                   Andreas Wolf

                                   Hans Lorenz (neues Mitglied im Beirat)

 

 

 

Sollten keine besondere Anliegen im laufenden Jahr auftreten, wird man sich wieder im Jahr 2020 im Nonnenhof treffen.

 

Zum 30.06.2019 wird ein Halbjahresbericht erstellt. Dieser wird dem Kuratorium, den Beiräten sowie Herrn De Groote bis Ende Juli 2019 zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

Pfarrer Ronny Baier                                                                Dieter Schmich, Karin Pfeifer

 

 

 

 

Vorstand des Kuratoriums                                                       Vorsitzende der Stiftung